Gurkenragout mit Lachs

Gurkenragout mit Lachs  - Ralley-Mama
Gurkenragout mit Lachs - Ralley-Mama

400 gr Lachs
2 St Schlangengurke
1 St Zwiebel
1 St Knoblauchzehe
200 ml Sahne
200 ml Sekt, trocken
Salz, Pfeffer und Zucker
Prise Zucker
Schuß Sojasauce
Dill gehackt TK besser frisch
Stich Butter oder Margarine
3 TL Meerretich (Glas)

Zubereitung:
Die Gurken schälen, halbieren, entkernen und in ca. 5 mm dicke Stücke schneiden,
die Zwiebel und den Koblauch fein würfeln,
die Zwiebeln und den Koblauch in einer Pfanne mit einem Stich Butter glasig anschwitzen,
dann die Gurkenstücke dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und einer Prise Zucker würzen und alles bei geschlossenem Deckel ca. 10 min unter gelegentlichem schwenken schmoren lassen,
den Lachs in ca. 1 cm große Würfel schneiden und zu den geschmorten Gurken geben, alles kurz durchschwenken und dann mit dem Sekt ablöschen,
alles aufkochen,
nun die Sahne, den Dill, den Meerrettich sowie einen Schuß Sojasauce hinzugeben,
alles miteinander vorsichtig vermengen,
nochmals kurz aufkochen lassen und dann nach belieben abbinden und abschmecken.
Fertig....
Passt gut zu Nudeln und Reis.