Lavendel-Rosmarin-Hähnchen aus dem Ofen

Lavendel-Rosmarin-Hähnchen aus dem Ofen
Lavendel-Rosmarin-Hähnchen aus dem Ofen

4 Hähnchenbrustfilets
3 Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
4-5 Kirschtomaten
2 Stangen Frühlingszwiebeln
1 kleine Zucchini
1 Zweig frischen Rosmarin
1,5 Tl frischen Lavendel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß,
kleine Prise Zucker
Olivenöl
Milch

Zubereitung:
Zwiebeln schälen, in viertel Ringe schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen. Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen, zu den Zwiebeln geben und von beiden Seiten kurz scharf anbraten.
Dann alles in eine ofenfeste Back- oder Auflaufform geben. Soweit mit Milch auffüllen, dass das Hähnchen noch zu sehen ist.
Dann die kleingeschnittene Zucchini, kleingeschnittenen Tomaten, feingewürfelten Knoblauch, in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln, Rosmarinzweig, Lavendel und Zucker dazugeben und vorsichtig unterrühren. Evtl. noch mit ein wenig Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

Dann alles bei ca 160°Grad (Umluft) im Backofen 50 Minuten garen lassen.

Fertig!

Dazu passen mit Schale gebratene Kartoffeln.