Kulleraugen

Kulleraugen  - Ralley-Mama
Kulleraugen - Ralley-Mama

250 gr Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver
100 gr Zucker
2 Pck Vanillezucker
3 Stück Eigelb
150 gr Margarine
1 Prise Salz
3 Stück Eiklar
50 gr abgezogene, gehackte Mandeln
etwas rotes Gelee

Zubereitung:
Mehl, Backpulver,Zucker, Vanilletucker,Eigelb, Salz und Margarine zusammen vermischen und mit dem Knethaken gut durchkneten. Dann für ca 30-45 Minuten kalt stellen.
Nun aus dem Teig daumendicke Rollen formen, in so große Stücke schneiden, daß sich daraus walnußgroße Kugeln formen lassen.
Jede Kugel mit der Oberseite in das verschlagene Eiklar tauchen, dann in die Mandeln drücken. Mit der Teigseite auf ein gefettetes Backblech legen und in jede Kugel mit einem Rührlöffelstiel eine Vertiefung drücken. Diese Vertiefung mit dem roten Gelee füllen.
Nun in dem vorgeheiztem Backofen (180°C) etwa 15 Minuten backen (bis die Plätzchen goldbraun sind)!