Blaubeer-Kuchen mit Marzipan

Blaubeer-Kuchen mit Marzipan  - Ralley-Mama
Blaubeer-Kuchen mit Marzipan - Ralley-Mama

Rührteig:
200 gr Butter oder Margarine
150 gr Zucker
1 Prise Salz
1 Btl Rum-back
4-5 Tropfen Bittermandelöl
100 gr Marzipanrohmasse
4 Stück Eier
100 gr Schmand
225 gr Mehl
100 gr süße Mandeln gemahlen
3 TL Backpulver
250 gr Blaubeeren
Dekoration:
100 gr Marzipanrohmasse
50 gr Puderzucker
1 Pck grüne Lebensmittelfarbe
1-2 Btl. Zitronenglasur (oder selber machen)
1 Pckg Zuckerblumen
125 gr Blaubeeren

Zubereitung:
Butter, Zucker, Salz, Rum-Back, Bittermandelöl, und
geraspelte Marzipanrohmasse schaumig schlagen. Die Eier
trennen und das Eigelb nach und nach unterrühren. Den
Schmand zufügen und so lange rühren, bis der Zucker sich
aufgelöst hat. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und
unter die Masse rühren. Eiweiß steif schlagen und auch
unterheben.
Nun die gewaschenen, abgetropften Blaubeeren unter den
Teig heben und alles in eine Kastenform füllen.
Dann im vorgeheizten Backofen bei
ca. 170°C
60-70 Minuten backen.
Nach dem Backen den Kuchen 5-10 Minuten in der Form
lassen, danach vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und
auskühlen lassen.

Für die Deko Marzipanrohmasse mit Puderzucker gut
verkneten und mit der grünen Lebensmittelfarbe hellgrün
einfärben.
Dann das Marzipan auf einem Küchenhobel grob raspeln. (Soll
später wie eine Wiese aussehen)
Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und
dann über den Kuchen geben. (oder macht aus Puderzucker
und Zitronensaft den Guß selber)
Dann werden die grünen Marzipanraspel auf den Guß als
Wiese verteilt.
Nun alles mit den Zuckerblumen und den Blaubeeren
dekorieren.
Sieht toll aus und schmeckt sehr lecker.