Robin`s Streußelkuchen

Robin`s Streußelkuchen  - Ralley-Mama
Robin`s Streußelkuchen - Ralley-Mama

Hefeteig :
400 gr Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 gr Zucker
3 Pck Vanillezucker
1 Stück Ei
200 ml Milch
50 gr Margarine
1 Prise Salz


Streußel:
300 gr Mehl
150 gr Zucker
2 Pck Vanillezucker
200 gr Margarine
1 Prise Salz


Außerdem:
100 ml Sahne


Zubereitung:
Milch zusammen mit der Margaine in eine Schüssel geben
und in der Mirkowelle ca 40 Sekunden erwärmen.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit dem
Knethaken leicht durchrühren, dann die warme Milch und
Margarine langsam hinzufügen.
Alles gut durchkneten. Dann leicht mit Mehl bestäuben und
ruhen lassen.
Backofen auf knapp 50°C stellen und ein halbes Glas
Hahnwasser auf den Backofenboden schütten.
Jetzt die Sahne schlagen.
Ein Blech oder eine Auflaufform fetten und den Teig darin
gleichmäßig verteilen.
In den feuchtwarmen Backofen stellen, damit der Teig ruhen
und hoch gehen kann.

Jetzt werden die Streußel gemacht.
Dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten, dabei immer wieder kleinbröseln.
Nun das Blech mit dem Teig aus dem Ofen nehmen und die
Sahne gleichmäßig darauf verteilen.
Auf die Sahne gleichmäßig die Streußel verteilen.
Nun alles in den Backofen schieben und jetzt erst den Backofen
hoch stellen auf 165°C und den Kuchen ca 35 Minuten
backen.
Der Backofen wird erst hochgestellt wenn der Kuchen drin ist,
dann hat der Hefeteig noch länger Zeit hochzugehen und locker
zu werden.

Man kann zusätzlich noch kleingeschnittene Äpfel unter die
Streußel machen oder etwas Bittermandelaroma in den
Hefeteig einarbeiten. Lecker ist auch eine Prise Zimt in den
Streußeln.